Audiowalk durch die Villenkolonie Lichterfelde-West

Es gibt wohl kaum einen anderen Ortsteil in Berlin, wo man solch eine vielfältige und fantasievolle Architektur erleben kann, wie in der Villenkolonie Lichterfelde-West.
Villen, die aussehen wie in der Toskana und Häuser, die wie Burgen gebaut sind und sogar eine Zugbrücke haben, gibt es zu entdecken. Auch englische Landhäuser und Gebäude im Stil der Backstein-Gotik werden wir auf der Tour sehen.

Ab 1865 wurde die Kolonie von dem Hamburger Unternehmer Johann Anton Wilhelm Carstenn angelegt und ist damit eine der ältesten Villengegenden in Berlin.

Die hier vorgestellte Tour wurde vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf für die Plattform www.tourismus-suedwest.berlin in Auftrag gegeben. In Form eines sehr unterhaltsamen Dialoges zwischen einem Studenten aus unserer Zeit und einem Dienstmädchen aus dem Jahr 1908 erfährt man an 12 Hörstationen viel Wissenswertes über die Entstehung und das Leben in der Villenkolonie.

Die Hörstücke sind hervorragend produziert und es macht Spaß den beiden Protagonisten zu folgen. Ich habe die Tour auf meine Plattform übertragen, um sie noch etwas unkomplizierter nutzbar zu machen. Damit möglichst viele Interessierte sie nachlaufen können.

Kurze Anleitung:

Die Route siehst du auf der unten stehenden Karte. Die 12 Hörstationen sind dort gekennzeichnet. Klickst du auf eine der Zahlen, öffnet sich ein Pop-up und du kannst die Audiodatei starten.

Auf der Karte findest du folgende Icons, die dir weiterhelfen können:

pin e1667160701572 1Möchtest du wissen, wo du dich gerade befindest, klicke auf das Pin-Icon. Du wirst dann gefragt, ob du die Ortung erlauben möchtest und deine aktuelle Position wird angezeigt.
Fullscreen iconMit diesen Icons kann man zur Vollbilddarstellung wechseln bzw. wieder zurück. Während man die Tour läuft ist die Vollbiddarstellung empfehlenswert. Man sieht mehr auf dem Display.
home 2 e1667160324518 2Mit einem Klick auf das Home-Icon kommst du immer wieder zu dem Kartenausschnitt zurück, der die Tour zeigt.
Weitere Informationen

Ausgangspunkt: S-Bahnhof Lichterfelde-West. Gut erreichbar mit der Linie S1.

Länge der Tour: ca. 3 km Dauer: ca. 1 Stunde, aber man sollte sich ruhig etwas mehr Zeit nehmen.

Beschaffenheit der Wege: gepflasterte Bürgersteige, meistens an ruhigen Straßen. Auch für Kinderwagen geeignet.

Nützliche Links:

180a1f9531fc4836a9d1431794919ba3 3
close

Newsletter

Lust auf regelmäßige Tipps zu Aktivitäten, Ausflügen und Entdeckungen in Berlin?
Dann jetzt anmelden!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Weiterempfehlen

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert