Neues Webportal: Orte der Einheit

Pünktlich zum 3. Oktober hat die »Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland« ein neues Onlineangebot bereitgestellt. Entscheidende Ereignisse und Orte der Wendezeit kann der Nutzer damit nacherleben. Entweder zu Hause am Computer oder noch besser unterwegs auf dem Smartphone.

Unter dem Titel »Orte der Einheit«  findet man eine interaktive Karte, in der 30 Orte eingezeichnet sind, die im Kontext der Deutschen Einheit eine besondere Rolle spielen.  Zu jeden Ort können Informationen abgerufen werden. Besonders interessant sind die Audiodokumente, in denen Zeitzeugen von ihren Erlebnissen erzählen. Besonders wenn man sie direkt am Ort des Geschehens hört, ist das recht eindrücklich.

Die ausgewählten Orte sind sehr vielfältig. Mit dabei ist z. B. die ehemalige ständige Vertretung, das Ministerium für Staatssicherheit, aber auch die Redaktion der Superillu, die nach der Wende im Osten eine große (nicht unumstrittene) Rolle spielte.

Entweder sucht man sich einzelne Punkte auf der Karte aus und steuert diese direkt an oder man folgt der vorgeschlagen Spazierroute. Diese führt vom »Tränenpalast« am Bahnhof Friedrichstraße an zur »Kulturbrauerei«, wo die Stiftung auch ein sehr sehenswertes Museum zum Leben in der DDR betreibt. Ich finde die vorgeschlagene Route allerdings eher etwas langweilig, da sie überwiegend an sehr bekannten Orten vorbeiführt. Man sollte sich lieber selbst eine Route zusammenstellen.

Die Nutzung des Online-Angebotes ist kostenlos. Ebenso der Eintritt in die Ausstellungen im Tränenpalast und der Kulturbrauerei.

Die bei Ausstellungen sind jeweils Dienstag bis Freitag: 9–18 Uhr und Samstag bis Sonntag: 10–18 geöffnet.

Eine spannende Zeitreise.

cbc19f11ee2941f097bdf8f30580148b 7
close

Newsletter

Lust auf regelmäßige Tipps zu Aktivitäten, Ausflügen und Entdeckungen in Berlin?
Dann jetzt anmelden!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert